Highlights

  • Getrennt ausführbare Programme
    für die Modellbildung, Berechnung, Dokumentation und Grafik. Jede Projektphase wird optimal unterstützt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie schon die Grafik aufbereiten, auch wenn die Berechnung noch nicht abgeschlossen ist.
  • Viele Fragestellungen unter einem Dach:
    Fluglärm, Lärm in Industriehallen, Ermittlung und Dokumentation des zulässigen Innenraumpegels, Geräuschkontingentierung und Luftschadstoffausbreitung sind voll in die Systemarchitektur integriert und werden einfach als Modul zugelassen.
  • Variantenfreundlich:
    Beliebige Kombination der Modellobjekte zu Planungsfällen. Keine redundanten Daten, übersichtliche Organisation von Varianten.
  • Ausgeklügelte Datenstruktur:
    Bei Linienobjekten können einzelne Eigenschaften abschnittsweise zugewiesen werden. Unterschiedliche Höhen im Verlauf einer Lärmschutzwand führen beispielsweise nicht zu einer Unterteilung in getrennte Objekte.
  • Für viele Fragestellungen brauchen Sie kein GIS
    Die Geodatenbank bietet vielfältige Tools zur Abfrage von Eigenschaften und Umformung und Selektion von Daten.
  • Rechenkern auf höchstem Leistungsniveau
    Geschwindigkeitsvorteil bei MultiCore Rechnern, automatische Einbeziehung digitaler Geländemodelle in die Ausbreitungsberechnung, Begrenzung der Gebietsgröße durch Einsatz des Kachelmanagers und der Berechnung in Netzwerken. Automatisches Zusammenführen der Ergebnisse.
  • Nachvollziehbarkeit:
    Alle Berechnungsfälle eines Projektes bleiben gespeichert und können zu jeder Zeit aktualisiert und neu durchgerechnet werden. Auch wenn bereits einige Jahre dazwischen liegen, Sie haben das Projekt bei einer Nachbearbeitung schnell wieder im Griff!
  • Thematische Karten wie mit CAD gezeichnet:
    Es ist kein weiteres Grafikprogramm notwendig, um die Karten behördengerecht auszuarbeiten. Die Ausgabe von Tabellenboxen (z.B. RE-gerechte Darstellung), Kilometer, Höhe und Referenzkilometer von Lärmschutzbauwerken in der Grafik vermeidet durch den automatischen Zugriff auf Ergebnisse und Geodaten manuelle Zeichenarbeit und spart Zeit! Aktualisierung auf Knopfdruck.
  • Individelle Dokumentation der Berechnung
    Wählen Sie aus der umfangreichen Ergebnisdatenbank die Merkmale aus, die Sie für Ihre Projektpräsentation benötigen.
  • Verzichten Sie auf Tabellenkalkulationsprogramme
    Optimale Auswertung und Weiterverarbeitung der Ergebnisse: Konflikte und Summenkonflikte, statistische Auswertungen, Auswertung von Ansprüchen auf Lärmschutzmaßnahmen, Berechnung der Lärmkosten. Alles mit einem hohen Maß an Flexibilität durch den integrierten Formeleditor. Automatische Aktualisierung nach Neuberechnung.
  • Schnelle Projektbearbeitung mit vorgefertigten Layouts
    Gängige Projekttypen lassen sich effizient mit mitgelieferten Bibliothekselementen, Tabellen- und Grafikvorlagen bearbeiten.
  • Komfortable Analyse- und Optimierungstools
    Wanddesign bietet eine automatische Optimierung von Lärmschutzbauwerken zur Einhaltung der Grenzwerte an einzelnen Immissionsorten oder für ganze Gebiete über Kennwerte wie "Fassadenlänge über dem Grenzwert" unter Berücksichtigung der Kosten-/Nutzen-Relation von aktivem zu passivem Lärmschutz.

Expert Gewerbe bietet Minderungsstrategien für Gewerbeanlagen an.

Mit BA Fassade bestimmen Sie die Eigenschaften der Außenbauteile und verwalten die Ergebnisse für Gebäudegruppen oder ganze Untersuchungsabschnitte.