Die Highlights von SoundPLANessential auf einen Blick

Modellierung der Geometrie

Die Geometrie wird am Bildschirm von einer Bitmap abdigitalisiert oder beim Vorliegen digitaler Daten importiert. Zusätzlich steht Ihnen eine Schnittstelle zu Google Maps zur Verfügung.

Intuitive, grafische Modelldatenbearbeitung

Hier werden die schalltechnischen Eigenschaften der Modelldaten ergänzt bzw. in übersichtlicher Form angezeigt.

Definition der Emission

Mit SoundPLANessential können Sie die Lärmemissionen von Straßen, Schienen, Gewerbequellen und Parkplätzen berechnen. Die umfangreiche Emissionsbibliothek bietet bereits eine große Auswahl an mitgelieferten Spektren, die Sie jederzeit durch eigene Spektren ergänzen können.

Berechnung mit Multicore und Multithreading

Richtliniengetreue Berechnung von Straßen-, Schienen- oder Gewerbelärm mit dem original qualitätsgeprüften SoundPLAN-Rechenkern.

Tabellarische Dokumentation

Die Emissionsansätze der verschiedenen Schallquellen und die Ergebnisse inklusive der Teilpegel und Ausbreitungsparameter werden in Tabellen verständlich und übersichtlich dokumentiert.

Grafische Präsentation der Ergebnisse

Die Ergebnisse einzelner Immissionsorte werden als kleine Tabellen zusammen mit den Modelldaten kartografisch aufbereitet. Aus den Ergebnissen der Rasterlärmkartenberechnung können Isophonen mit für jeden Zeitbereich frei definierbaren Farbskalen dargestellt werden. Grenzisophone können dabei hervorgehoben werden.

BauAkustik

Das Zusatzmodul „BauAkustik“ ist ein sehr hilfreiches Tool im Rahmen der Lärmsanierung und der bauakustischen Gebäudeplanung zum Schutz gegen Außenlärm. Es umfasst die Fassadenoptimierung für eine beliebige Anzahl von Fassaden und Bauteilen, sowie die Nutzung der mitgelieferten Schalldämmbibliothek.

SoundPLANessential